Gute Arbeits-Plätze für die Zukunft

Die Freie Wohlfahrtspflege ist ein großer Arbeit-Geber.

Über 2 Millionen Menschen arbeiten in der Freien Wohlfahrtspflege.

Auch in Nordrhein-Westfalen arbeiten viele Menschen

im sozialen Bereich.

Zum Beispiel:

  •      bei einem Pflegedienst
  •      in Wohnheimen
  •      in Einrichtungen für Kinder

 

In Zukunft werden immer mehr

alte und kranke Menschen in Deutschland leben.

Dann muss es mehr Fach-Kräfte geben, 

die diese Menschen versorgen und pflegen.

Es muss auch immer genügend Fach-Kräfte geben,

die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Darum muss es mehr Arbeits-Plätze geben.

Damit alle Menschen gut versorgt sind.