NRW bleib sozial - nachgehakt

Sozialpolitische Forderungen zur Landtagswahl 2012

27.04.2012

Vor den NRW-Landtagswahlen am 13. Mai 2012 hat die Freie Wohlfahrtspflege NRW einen Katalog vorgelegt, der die wichtigsten sozialpolitischen Forderungen der Wohlfahrtsverbände an die künftige Landesregierung zusammenfasst. Die Freie Wohlfahrtspflege appelliert an die Politik, Perspektiven für alle Menschen in NRW zu schaffen und in soziale Arbeit und Prävention zu investieren.