Schwangerschaftskonfliktberatung

Stellungnahme zur Änderung des Schwangerschaftskonfliktausführungsgesetzes

12.07.2012

Die Freie Wohlfahrtspflege NRW begrüßt, dass im Entwurf des Übergangsgesetzes ausreichend Zeit für die gemeinsame Erarbeitung einer langfristigen Lösung vorhanden ist. Besonders wichtiges Anliegen der Wohlfahrtsverbände ist die Sicherung der Qualität.