Teilhabe- und Integrationsgesetz

Stellungnahme der LAG FW zum Gesetzentwurf zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe und Integration in NRW

02.09.2011

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in NRW begrüßt ausdrücklich, dass Nordrhein-Westfalen eine gesetzliche Grundlage zur Förderung gesellschaftlicher Teilhabe und Integration schaffen will. Verständnis und Akzeptanz für Integration können dadurch weiter wachsen.