„Der erste Augenblick entscheidet?! Uneingeschränkte Rechte für geflüchtete Kinder und Jugendliche“

24.07.2017

Uneingeschränkte Rechte für geflüchtete Kinder und Jugendliche - Impulspapier 2017 zur weiteren Umsetzung der Kinderrechtskonvention.

Der Fachtag hat die Ziele:
•  die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention kritisch zu reflektieren,
•  Handlungsbedarfe zu formulieren und
•  konkrete Schritte zu einer vollständigen Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention aufzuzeigen.

Veranstaltungsort:
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V.
Lenaustr. 41, Düsseldorf

Termin: 27. September 2017, von 10.00 bis 16.00 Uhr

Das ausführliche Programm und den Anmeldebogen finden Sie auf der rechten Seite.

Einsendeschluss via Fax, E-Mail oder postalisch ist der: 01.09.2017

Kosten 25,00€ (inkl. Bewirtung)
Der  Teilnahmebetrag  wird  nach  der  Veranstaltung  in
Rechnung gestellt. Eine Bestätigung der Anmeldung er-
folgt per E-Mail.  Aufgrund der goßen Nachfrage und be-
schränkten Teilnehmerzahl ist pro Einrichtung/Institution
die Anmeldung von nur einer Person möglich.

Kontakt:
Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.
Referat Erziehungs- und Familienhilfen
Elisabeth Peters
Am Stadelhof 15, 33098 Paderborn
Tel. 05251 / 209-262
Fax. 05251 / 209-320
E-Mail e.peters@caritas-paderborn.de