mitberatung@mitgestaltung

Werkstatt-Gespräch

09.06.2015

Welche Themen und Fragen stehen im Mittelpunkt der Beratungenin den örtlichen Beiräten der Jobcenter NRWs? Welche Chancen und Möglichkeiten haben dort Vertreterinnenund Vertreter der Wohlfahrtsverbände, wenn sie Informationen nicht nur anhören, sondern auch einfordern, wenn sie Gestaltungsspielräume ausloten und aktiv Einfluss nehmen wollen?
Der Arbeitsausschuss Arbeit / Arbeitslosigkeit der Landesarbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege NRW lädt herzlich ein, darüber ins Werkstatt-Gespräch zu kommen. Dazu treffen sich Mitglieder örtlicher Beiräte der Jobcenter und interessierte Fachkräfte aus der Freien Wohlfahrtspflege am 9. Juni 2015 im Tagungshotel Franz in Essen. Für erstklassige Fachimpulse sorgt das Team des Instituts für Bildungs- und Sozialpolitik der Hochschule Koblenz (IBUS). Sorgen Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer dafür, Ihre Fragen und praktischen Erfahrungen mit ins Werkstatt-Gespräch einzubringen. Schon im Vorfeld haben Sie außerdem Gelegenheit, die Themenauswahl für die Kurzimpulse mitzugestalten, wenn uns die Anmeldung bis zum 8. Mai 2015 erreicht.